2020 November Update – Patch Notes


Seid gegrüßt, Abenteurer! Wir freuen im Alpha-Update diesen Monat mit Brackwasser ein brandneu entdecktes Gebiet anzukündigen. Erfahrene Abenteurer (Stufe 58 bis 60) finden eine neue Herausforderung in den Sümpfen von Brackwasser, einem verfallenen Fischerdorf mit brandneuen Gegnern. Und was wäre ein Fischerdorf, wenn man dort nicht auch angeln könnte? Deshalb freuen wir uns sehr, das Angeln als neue Handelsfähigkeit einzuführen (außerdem können Ingenieure Angelruten herstellen!). Dieses Update bringt außerdem einige Komfortverbesserungen mit Anpassungen von Gegner-KI und Schwierigkeitsgraden, Kampf, Benutzeroberfläche und mehr! Mehr dazu in den folgenden Patch-Hinweisen.

 Amazon.com, Inc. oder seine Tochtergesellschaften

NEUES GEBIET: BRACKWASSER

„Leben und Tod liegen hier nah beieinander.“

Dieser weitläufige, dicht bewaldete und übernatürliche Sumpf erhielt von den Fischern, die sich an den zahlreichen erstklassigen Angelplätzen hier versammelten, den Namen „Brackwasser“. Das namensgebende Brackwasser verleiht der Region auch ihren typischen, ekelerregend süßlichen Verwesungsgeruch. Hier wurde auf den Ruinen eines versunkenen Wohnbezirks der Ahnen das Dorf Bayou errichtet, das nach den Vorstellungen seiner Erbauer ein neues Venedig werden sollte. Diese großen Hoffnungen zerschlugen sich jedoch rasch, als die Sirenenkönigin mit ihrer Flottille auftauchte und ihre Macht rasch ausdehnte. Die Siedler wurden fast vollständig aus dem Gebiet vertrieben. Und jene, die nicht fliehen oder sich verstecken konnten, wurden in die Arbeitskommandos der Sirenenkönigin zwangsrekrutiert. Ihr Einfluss dehnte sich auf fast ganz Brackwasser aus, selbst als sie und ihre Crew sich verloren. Nun hat sie die Zornigen Erdkreaturen ins Visier genommen und fängt sie ein, um ihre Pläne voranzutreiben, während sie verzweifelt nach einem Weg sucht, ihre verlorene Seele zurückzugewinnen – eine gewaltige Aufgabe, die sie dazu zwingt, immer größere Risiken einzugehen.


STORY-QUESTS IN BRACKWASSER

Neue Quests und NPCs führen euch auf einen Weg, auf dem ihr die Ursprünge dieses azothreichen Wassers, den Lebenszyklus der Dryaden und die Rolle der Ahnenwächter in dieser Region von Aeternum aufdeckt.

NEUE GEGNER

Was wäre ein neues Gebiet ohne neue Gegner, mit denen ihr euch messen könnt? Wir haben folgende neue Gegner eingeführt und weitere werden in künftigen Updates folgen.

  • 4 Sumpfdryaden – Zornige Erdkreaturen, die Spieler mit den Kräften des Sumpfes und des Azoth bekämpfen.
  • Untoter Piratenwüstling – Stellt euch einen Piratenwüstling mit einer Kanone am Rücken vor … Viel Spaß!
  • 2 Sumpfunholde – Eines dieser Monster läuft auf Spieler zu und explodiert, während das andere unvorsichtige Abenteurer mit einem Hagel von Nahkampfangriffen überwältigt.
  • Kriecher – Eine neue Tendrilart mit neuen Angriffen und starkem Giftschaden.
  • Unbill der Ältesten – Eine Sumpfversion der Bestie, die Lakaien aus dem Boden zieht. Schleudert einen gefährlichen Stachel.
  • Der Beschützer der Quelle – Eine Boss-Version von Unbill der Ältesten mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad. Der Beschützer verschlingt Lakaien, um sich zu stärken, und schleudert zielsuchende Stacheln.

NEUE FÄHIGKEIT: ANGELN

Das Leben in Aeternum ist hart. Manchmal will man da auch mal ein wenig entspannen und einfach nur die Schönheit der Welt genießen. Und wie ginge das besser, als mit einer Angel in der Hand und einem Eimer Fischköder die Fischwelt in Angst und Schrecken zu versetzen?

ANGELSYSTEM
  • Angeln ist eine neue Sammelfähigkeit im Spiel.
  • Es gibt nun eine große Vielfalt an Süßwasser- und Salzwasserfischen in allen Gewässern von Aeternum.
  • Angelruten sind ein neuer Baum in den Handelsfähigkeiten von Ingenieuren.
    • Es gibt 5 Ränge von Angelruten, die hergestellt werden können.
    • Es gibt 11 spezielle Effekttypen für Angelruten.
  • Es gibt jetzt Angelplätze mit deutlich erhöhter Beißgeschwindigkeit und Seltenheit von Fischen.
    • Eure Fähigkeit, Angelplätze zu finden, steigt mit eurer Angelfähigkeit.
  • Sammelt, kocht und erbeutet Köder, die eure Chance erhöhen, seltene Fische zu fangen.
ANGEL-QUESTS

Die ersten Bewohner von Brackwasser stellten fest, dass es im sumpfigen Wasser von Fischen nur so wimmelte. Entsprechend schnell machte man sich daran, diese wertvolle neue Ressource zu kartografieren und auszubeuten. Hier gab es mehr und bessere Fische zu fangen als überall sonst auf der Insel. Dementsprechend lockte Brackwasser die besten und bekanntesten Angler von ganz Aeternum an.

NEUERUNGEN BEI GEGNERN

NEUES BEDROHUNGSSYSTEM (TEIL 2)

Wir wollen verdeutlichen, welchen Spieler ein Gegner ins Visier nehmen wird, und Spielern mehr Wege geben, um Bedrohung zu manipulieren. Mehr über das Bedrohungssystem erfährt ihr in unseren früheren Versionshinweisen.

  • Heilen und Blockieren generiert nun Bedrohung.
  • Der Waffenführungsbaum für Schwerter wurde aktualisiert, sodass zwei Fähigkeiten jetzt Bedrohung generieren. (Aktualisierungen weiterer Fähigkeitsbäume werden folgen.)
    • Zu Schildschmetterer wurde Verspotten hinzugefügt.
    • Zu Einschüchternder Ansturm wurde ein Flächen-Bedrohungsbonus hinzugefügt.
ELITEGEGNERSYSTEM (TEIL 1)

Wir wollen, dass Elite- und Meistergegner eine größere Herausforderung und einzigartiges Gameplay bieten.

  • Mit dem Elitesystem können wir Gegnern 1 bis 3 besondere Merkmale verleihen, die das Gameplay variieren. Diese können gezielt oder zufällig zugewiesen werden.
  • Es gibt 3 Kategorien von Merkmalen:
    • Offensiv – Elementarschaden, Schadensbonus, Block-Schadensbonus
    • Defensiv – Gesundheitsbonus, Rüstungsbonus, Bonus auf Elementarresistenz
    • Sonstiges – Explosion bei Tod, Frostaura
    • Wir werden mit der Zeit weitere Merkmale hinzufügen.
  • Wir haben auch einen inhärenten Elite-Bonus für alle Elite- und Meistergegner hinzugefügt. Er macht Mut-Angriffe undurchkreuzbar, reduziert jedoch den Blockschaden, den sie verursachen (damit Tanks besser mit mehreren Gegnern umgehen können).
  • Der Schwierigkeitsgrad für Stufe-50-Kampf wurde generell angehoben. Beachtet bitte, dass dies noch weitere Anpassungen im Zuge der Optimierung unseres Endgames erfordern wird.

NEUERUNGEN BEI WAFFEN UND BALANCING

GEZIELTE HEILUNG

Wir haben ein System zur gezielten Heilung eingeführt, das es Unterstützern leichter macht, Verbündete zu heilen.

  • Wenn Heilpuls oder Göttliche Umarmung aktiviert wird, wird der verbündete Spieler, der am nächsten zum Zielkreis des Wirkers steht, anvisiert. Mit der linken Maustaste kann die Heilfähigkeit auf das Ziel gewirkt werden. Nachdem der Zauber gewirkt wurde, wird die Zielmarkierung aufgehoben.
  • Die Zielmarkierung kann mit dem Mausrad oder durch Bewegen der Maus in Richtung des nächsten verbündeten Spielers gewechselt werden.
  • Durch Drücken der mittleren Maustaste bzw. des Mausrads kann in den manuellen Zielmodus gewechselt werden. Die Zielmarkierung wird auch aufgehoben, wenn die Heilfähigkeit abgebrochen wird.
  • Spieler können Heilzauber auch auf sich selbst wirken, indem sie STRG gedrückt halten und die Taste für die Fähigkeit drücken.
  • Hinweis: In einer künftigen Version werden wir die gezielte Heilung weiter optimieren und das HUD anpassen, damit Ziele für die Heilung innerhalb und außerhalb von Gruppen leicht erkannt werden können.
KRITISCHES TREFFERSYSTEM

Wir haben weitere Wege hinzugefügt, mit denen Spieler ihre Charaktere unterschiedlich entwickeln können.

  • Alle Waffen haben eine kritische Trefferchance bekommen. Derzeit beträgt sie je nach Waffe zwischen 3 und 5 %, aber künftig wird es dabei mehr Varianz und auch auf kritische Treffer fokussierte Waffen geben.
  • Alle Waffen haben außerdem auch einen Modifikator für kritische Treffer, der bestimmt, wie viel zusätzlichen Schaden sie bei einem kritischen Treffer verursachen.
  • Kritische Treffer und Angriffe aus dem Hinterhalt werden derzeit noch nicht wie Kopfschüsse im Schadenstext orange markiert, aber das folgt mit der nächsten Version!
  • Hinweis: Wir werden künftig auch Effekte einführen, die die kritische Trefferchance und den Modifikator für kritische Treffer beeinflussen.
MUSKETE
  • Falle Abklingzeit auf 30 Sekunden verlängert.
LEBENSSTAB
  • Zerschmettern Änderungen bei Upgrades:
    • Der Bonusschaden von Mächtiges Zerschmettern wurde auf 15 % gesenkt.
    • Der zusätzliche Bonusschaden von Ultimatives Zerschmettern wurde auf 25 % gesenkt.
SCHWERT
  • Der Verlangsamungseffekt von Einschüchternder Ansturm wurde auf 4 Sekunden verlängert.
  • Hinweis: Für weitere Änderungen bei Schwertern siehe die Hinweise zum neuen Bedrohungssystem oben.

ZUSÄTZLICHE NAMENSSCHILDER

Bei unserem Namensschildsystem gibt es derzeit drei Detailstufen: Voll zeigt alles an; Mittel zeigt Namen und Gildenwappen an, jedoch nicht Informationen wie Chat-Bubble; Klein zeigt einfach nur die kleine Raute an.

  • Das neue Standardsystem zeigt 5 volle, 10 mittlere und 31 ferne Namensschilder an. (Zuvor wurden nur 1 volles, 4 mittlere und 15 ferne Namensschilder angezeigt.)
  • Wir haben auch eine Einstellungsoption hinzugefügt, mit der ihr selbst je nach Vorliebe (und Leistungsfähigkeit eures PCs) entscheiden könnt, wie viele Namensschilder gleichzeitig angezeigt werden sollen.
NEUERUNG BEI ANGEHEFTETEN QUESTS
  • Ihr könnt nun 6 Quests anheften statt 3.
  • Die Symbole von angehefteten Quests sind auf der Karte jetzt mit einem entsprechenden Symbol gekennzeichnet und leichter zu finden.
KOMFORTVERBESSERUNGEN BEI FÄHIGKEITEN
  • Das Waffenführungstutorial für neue Charaktere wurde verbessert, um deutlicher zu machen, wie das Plätzesystem funktioniert.
  • Es gibt jetzt Grafikeffekte, wenn Fähigkeiten im Fähigkeitsbildschirm auf Plätze gelegt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.