Vorstellung des In-Game-Shops in New World

Seid gegrüßt, Abenteurer!

Heute werden wir zur Vorbereitung auf die Veröffentlichung am 31. August für unsere Alpha-Spieler den In-Game-Shop veröffentlichen, um dessen Inhalte zu testen und das Feedback der Tester einzuholen. Im Shop können kosmetische Gegenstände gekauft werden, die nicht Teil der Deluxe Edition oder der Vorbestellerboni sind. Wir haben bereits viel Feedback erhalten und finden, dass es wichtig ist, schon jetzt den Shop für Spieler zugänglich zu machen, damit sie ihn sehen und ausprobieren können.

Gegenstände, die es während der Alpha im Shop zu kaufen gibt, sind rein kosmetischer Natur und bieten keinerlei Gameplay-Vorteile. Während sich das Spiel weiterentwickelt, werden wir dem Shop vielleicht neue Kategorien hinzufügen, wenn unsere Spieler das wünschen. Möglicherweise unterläuft uns dabei aber auch der ein oder andere Fehler, weshalb wir dies testen und das Feedback unserer Community einholen möchten. Der Alpha-Shoptest enthält einen Skin, ein Emote und Farbstoffe (die es in dieser Form nicht zu kaufen geben wird, wenn wir das Spiel veröffentlichen, was aber einen ungefähren Eindruck vom Angebot geben sollte).

ingame shop

Wir finden es wichtig, unseren Spielern die Absichten dieses Shops zu zeigen, damit sie unsere Herangehensweise verstehen, und um einen offenen Dialog zu ermöglichen.

Unser Plan

Unser Plan für den In-Game-Shop ist es eine Anlaufstelle für Spieler zu schaffen, für die kosmetische Gegenstände einen Mehrwert darstellen und die diese gerne erstehen möchten. Unser Plan ist nicht, und wird es auch nie sein, das Gefühl zu erzeugen, dass diese Gegenstände notwendig sind, um im Spiel erfolgreich zu sein oder das Spiel genießen zu können. Wir haben drei Hauptziele für unseren Shop:

Individuelle Personalisierungen ermöglichen

Kosmetische Gegenstände, die in New World verkauft werden, sollen Spielern die Möglichkeit geben, ihre Charaktere zusätzlich zu individualisieren. Wir veröffentlichen dafür neue Farbstoffe, Kleidungs- und Waffenskins für Spielercharaktere sowie thematisch passende Einrichtungsgegenstände und Haustiere. Kosmetische Gegenstände gewähren keinerlei zusätzliche Effekte oder Vorteile für Spieler.   

Auch wenn wir im Shop zusätzliche (und einzigartige) Anpassungsmöglichkeiten anbieten, gibt es in Aeternum bereits eine Vielzahl unterschiedlichster Beute im Spiel zu verdienen, die von gleicher ästhetische Qualität ist, wie die Shop-Gegenstände. Unser Ziel ist es nicht, die Sachen im Shop besser zu machen, sondern so zu gestalten, dass sie sich von bestehender Ausrüstung unterscheiden. Wir wissen natürlich, dass die Spieler viel Mühe in ihre Ausrüstung stecken, und haben daher nicht vor, die geleistete Arbeit zu entwerten. Oft sind die Shop-Gegenstände besonders für Rollenspieler geeignet und all die, die ihren Charakter häufig umgestalten wollen. 

Unten seht ihr den Vergleich von Shop-Gegenständen und solchen, die bereits ohne zusätzlichen Kauf im Spiel verdient werden können.

rüstungen

Zur Veröffentlichung werden wir thematisch passende kosmetische Gegenstände in diversen Kategorien anbieten, die auf dem gleichen visuellen Niveau sind wie unsere Endgame-Ausrüstung: 

  • Thematisch passende Kleidung & Waffenskins: Thematisch passende Skins, die auf bestehende Kleidung oder Waffen angewendet werden können, um deren Aussehen zu verändern.  
  • Einrichtungsgegenstände & Haustiere: Dekomaterialien und tolle Haustiere für euer Zuhause.
  • Emotes: Neue Möglichkeiten, dich durch Tänze, Gesten und andere einzigartige Animationen auszudrücken.
  • Farbstoffpakete: Auch wenn es bereits viele schillernde Pigmente zur Herstellung von Farbstoffen im Spiel gibt, bieten wir zusätzliche Farben im Shop an.
  • Kompaniewappen: Im Shop wird es neue Designs geben, um die Insignien eurer Kompanie zu personalisieren.

Wir werden bis frühestens 2022 nichts außer kosmetischen Gegenständen verkaufen.

Gleiche Bedingungen für alle Spieler

Die Shop-Inhalte werden Spielern keine Vorteile in PvE- oder PvP-Modi verschaffen. Unser Ziel ist es, keine Angebote im Shop zu führen, die Spieler als „Pay to Win“ empfinden könnten. Kein Shop-Gegenstand erhöht den Rüstwert, die Erfahrungspunkte oder beeinflusst die Gebietskontrolle. Hinter keinem Shop-Gegenstand ist irgendeine Spielmechanik versperrt. Wir wollen den Spielern nie das Gefühl geben, dass sie nach dem Spielstart zusätzlich Geld ausgeben müssen, um das Spiel vollständig erleben zu können.

Veteranen weiter herausfordern und auch Neuankömmlinge willkommen heissen

Auch wenn Aeternum zu einem Zeitpunkt voller Spielveteranen sein wird, erwarten wir im Laufe der Jahre auch stets neue Spieler.

Zu einem späteren Zeitpunkt nach der Veröffentlichung werden wir daher auch neue Ideen für Gegenstände ausprobieren, die Mechaniken beeinflussen wie „Ausgeruht-EP“ – diese sind sowohl im Shop als auch direkt im Spiel erhältlich. So können später dazugestoßene Spieler in Aeternum in einer Geschwindigkeit aufholen, die für sie am angenehmsten ist, um dann gemeinsam mit ihren Freunden Endgame-Inhalte zu bestreiten, ohne dabei eine „Pay to Win“-Umgebung für Spieler zu schaffen. Je mehr Spieler Endgame-Inhalte erleben und an Endgame-Modi teilnehmen können, desto gesünder wird das Spielerlebnis. Der Zeitpunkt, zu dem wir irgendeine Art Boost veröffentlichen, hängt von den Spielern und deren Feedback sowie unseren Beobachtungen ab, wie schnell neue Spieler nach der Veröffentlichung im Spiel vorankommen. Wenn wir uns dafür entscheiden, solche Gegenstände einzufügen, werden sie auch über normales Spielen erhältlich ein. 

AUSBLICK

Während wir geradewegs auf die Veröffentlichung zusteuern, freuen wir uns, die Funktionalität unseres Shops zu testen und Feedback zu den darin verkauften Artikeln von unserer Alpha-Community zu erhalten. Die Daten aus dem Alphatest sowie das Feedback der Tester selbst werden dabei genau untersucht. Anhand dessen werden wir zur Vorbereitung auf die Veröffentlichung noch diverse Feinabstimmungen für den Shop und den Spielinhalten durchführen.

Der Start von New World ist wortwörtlich erst der Anfang. Wir planen für die nächsten Jahre mit stetigen Spielupdates und neuen Inhalten. Wir freuen uns schon darauf, wenn ihr mit uns ab dem 31. August den Startschuss von New World feiert.

Danke noch einmal für all eure Hilfe und Unterstützung!

Quelle: https://www.newworld.com/de-de/news/articles/introducing-our-in-game-store

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.