Update – Patch Notes 1.2.2

Die Unterbrechung beginnt am 12. Januar um 8:00 Uhr MEZ (7:00 Uhr UTC).

Seid gegrüßt, Abenteurer!

Das Update in dieser Woche behebt einige kürzlich aufgetauchte Fehler und bringt Anpassungen und Fehlerbehebungen im Kampf. Unsere Entwicklerinnen und Entwickler arbeiten laufend daran, die Spielerfahrung in New World weiter zu verbessern, und wir bedanken uns für eure Geduld und eure Meldungen in den offiziellen Foren.

https://www.newworld.com/de-de/news/articles/new-world-update-1-2-2

Allgemeine Fehlerbehebung

  • Fehler behoben, bei dem Spieler maximal 3 Begabungsstufen erhalten konnten, wenn sie große Mengen von Gegenständen auf einmal herstellten.
  • Es gibt im Spiel eine kurze Reihe von noch in Arbeit befindlichen Aufgaben, bei denen einige Aspekte fehlten, in erster Linie die Belohnungen. Diese Aufgaben werden vorerst deaktiviert und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktiviert. Alle, die sie im aktuellen Zustand abgeschlossen haben, behalten die verdiente Erfahrung und das verdiente Gold, aber der Fortschritt wird zurückgesetzt, damit ihr die Aufgaben nach der erneuten Aktivierung mit den korrekten Belohnungen erneut spielen könnt. Das betrifft folgende Aufgaben:
    • Am Ende der Welt
    • Ruf aus der Leere
    • Aufregung unter den Erwachten
    • Die verfluchte Klinge
    • Sensou no Ko
  • Fehler behoben, bei dem Spieler durch Springen die Erholung des Bogenschusses abbrechen konnten. Es gibt nun eine Verzögerung von 0,33 Sekunden zwischen dem Abschießen eines Pfeils und dem möglichen Auslösen eines Sprungs.
  • Fehler behoben, durch den im PvP dauerhaft Krankheit und Verlangsamung wirksam sein konnten.
  • Fehler beim Rutschen von Spielern beim Animationsabbruch von schweren Angriffen mit der Unheilsklinge behoben.
  • Fehler behoben, durch den in „Hüter des Lichts“ der falsche Mob spawnen konnte.
  • Fehler behoben, durch den der Wundarzt, Grubengraf Daehi, Baines und Mordici der Totengräber kein Kampftrophäenmaterial fallen ließen.

Vielen Dank für eure Unterstützung! Wir sehen uns in Aeternum!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.